Angebote zu "Schriftspracherwerbs" (45 Treffer)

Kategorien

Shops

Laute spüren - Reime rühren, m. CD-ROM
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zu den wichtigsten Vorläuferfertigkeiten des Schriftspracherwerbs gehört die phonologische Bewusstheit: die Fähigkeit, Laute und Silben zu erkennen und damit bewusst umzugehen. Kinder, die während der Schulvorbereitung darin gezielt gefördert werden, haben es in der Schule deutlich leichter, lesen und schreiben zu lernen. Maria Monschein bietet ErzieherInnen und Lehrkräften einen ganzheitlichen Ideenschatz an 150 Spielen und Übungen, sowie eine kurze Einführung zu Methode und Forschungsstand. Auf der CD-ROM: 280 farbige Bild-, Wort- und Reimkarten zum Ausdrucken. Altersstufe: 4 bis 7 Jahre. 150 ganzheitliche Sprachförderspiele zur Schulvorbereitung. Lesen und schreiben optimal vorbereiten.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Bender, Diana: Vergleich von Anlauttabellen aus...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.02.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Vergleich von Anlauttabellen aus Lehrbüchern der Klasse 1, Titelzusatz: Im Bereich des Schriftspracherwerbs - Schreiben lernen, Autor: Bender, Diana, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Lektüren, Interpretationen, Seiten: 24, Informationen: Paperback, Gewicht: 49 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Womelsdorf, Beate: Schreiben lernen
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.11.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Schreiben lernen, Titelzusatz: Methoden des Schriftspracherwerbs im Vergleich, Autor: Womelsdorf, Beate // Becker, Julia // Wolfram, Ariane, Verlag: Science Factory // ScienceFactory, Sprache: Deutsch, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 248, Informationen: Paperback, Gewicht: 353 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Lesen und Schreiben lernen
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch beschäftigt sich mit der Frage, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit Kinder erfolgreich lesen und schreiben lernen. Es richtet sich an alle, die sich für die Hintergründe des Schriftspracherwerbs interessieren, d.h. Eltern, Lehrkräfte, Pädagogen unterschiedlicher Fachrichtungen und Psychologen.Lernen Sie, welche Erklärungen für den Erwerb des Lesens und Rechtschreibens eher auf Mythen beruhen und welche wirklich wissenschaftliche fundiert sind.Wesentliche Inhalte des Buchs betreffen die besondere Rolle von sogenannten "Vorläuferfertigkeiten" des Schriftspracherwerbs, also die frühen Kompetenzen von Vorschulkindern, die Eltern und pädagogische Fachkräfte durchaus bedeutsam beeinflussen können. Die Rolle von Lese- und Rechtschreibmethoden im Anfangsunterricht wird ebenso kritisch beleuchtet wie der Einfluss von Medien auf den Erwerb der Schriftsprachkompetenz. Angesichts der weitreichenden negativen Folgen kommt der Betrachtung von Lese- Rechtschreibschwierigkeiten und Möglichkeiten ihrer Überwindung ein besonderer Stellenwert zu.Der AutorWolfgang Schneider ist Professor für Pädagogische Psychologie. Er lehrt am Institut für Psychologie der Universität Würzburg und hat Forschungsschwerpunkte im Schriftspracherwerb, der Entwicklung des Gedächtnisses bei Kindern und Jugendlichen sowie der Entwicklung von Intelligenz, Hochbegabung und Expertise.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Lesen und Schreiben lernen
20,55 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch beschäftigt sich mit der Frage, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit Kinder erfolgreich lesen und schreiben lernen. Es richtet sich an alle, die sich für die Hintergründe des Schriftspracherwerbs interessieren, d.h. Eltern, Lehrkräfte, Pädagogen unterschiedlicher Fachrichtungen und Psychologen.Lernen Sie, welche Erklärungen für den Erwerb des Lesens und Rechtschreibens eher auf Mythen beruhen und welche wirklich wissenschaftliche fundiert sind.Wesentliche Inhalte des Buchs betreffen die besondere Rolle von sogenannten "Vorläuferfertigkeiten" des Schriftspracherwerbs, also die frühen Kompetenzen von Vorschulkindern, die Eltern und pädagogische Fachkräfte durchaus bedeutsam beeinflussen können. Die Rolle von Lese- und Rechtschreibmethoden im Anfangsunterricht wird ebenso kritisch beleuchtet wie der Einfluss von Medien auf den Erwerb der Schriftsprachkompetenz. Angesichts der weitreichenden negativen Folgen kommt der Betrachtung von Lese- Rechtschreibschwierigkeiten und Möglichkeiten ihrer Überwindung ein besonderer Stellenwert zu.Der AutorWolfgang Schneider ist Professor für Pädagogische Psychologie. Er lehrt am Institut für Psychologie der Universität Würzburg und hat Forschungsschwerpunkte im Schriftspracherwerb, der Entwicklung des Gedächtnisses bei Kindern und Jugendlichen sowie der Entwicklung von Intelligenz, Hochbegabung und Expertise.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
1. Klasse, Mitmachfibel
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Karibu - die Fibel mit der bewährten Silbenstrategie (nach Carola Reuter-Liehr) ist das ideale Lehrwerk für den differenzierten Anfangsunterricht. Die handlungsorientierten Methoden sowie klare Sprachstrukturen bilden eine gute Grundlage für die Arbeit in heterogenen Klassen. Von der Sprachförderung bis hin zur Forderung leistungsstarker Kinder - Kari und Bu helfen allen Kindern, ihren eigenen Weg durch die unbekannte Welt des Schriftspracherwerbs zu finden.Lesen auf drei aufbauenden Niveaustufenneue Jahreszeitenseiten für ein größeres LeseangebotVerweise ins ArbeitsheftMöglichkeiten zum kooperativen Lernen"Das-kann-ich-schon"-Seiten zur LernstandsermittlungDie Mitmachfibel ist ein Verbrauchsmaterial: Die Kinder schreiben direkt in die Fibel hinein, malen Silbenbögen, markieren die Vokale usw.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Schriftspracherwerb
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie Kinder lesen und schreiben lernen ist bis heute Gegenstand von Kontroversen, die sich in unterschiedlichen Methoden der Gestaltung des Anfangsunterrichts widerspiegeln. Fibellehrgänge, Spracherfahrungsansatz und das Konzept 'Lesen durch Schreiben' sind die meist verbreiteten Konzepte, die systematisch dargestellt aber auch kritisch beleuchtet werden. Basis hierfür ist die Einbeziehung von Forschungsbefunden insbesondere aus der empirischen Unterrichtsforschung, durch die Grundstrukturen lernförderlichen Unterrichts für den Bereich des Schriftspracherwerbs deutlich werden. Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei jenen Kindern, die Schwierigkeiten beim Schriftspracherwerb haben und in der Gefahr stehen, eine Lese-Rechtschreibschwäche zu entwickeln. Eine professionelle Wahrnehmung gerade dieser Risikogruppe setzt interdisziplinäre Kenntnisse und eine Vielfalt von methodisch-didaktischem Handlungswissen voraus. Im Zentrum stehen deshalb nicht nur die Vermittlung von theoretischen Basiskenntnissen zum Schriftspracherwerb, sondern ebenso Prävention, Diagnostik und Förderung bei Schwierigkeiten der Schriftsprachentwicklung.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Schenk Lesen u Schreiben lernen u lehren - Eine...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.07.2019, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Eine Didaktik des Schriftspracherwerbs, Auflage: 11/2019, Autor: Schenk, Christa, Verlag: Schneider Verlag Hohengehren GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Lesen // Schreiben // Schriftspracherwerb, Produktform: Kartoniert, Umfang: 330 S., Seiten: 330, Format: 1.9 x 23 x 15.5 cm, Gewicht: 546 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Schriftspracherwerb
30,83 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie Kinder lesen und schreiben lernen ist bis heute Gegenstand von Kontroversen, die sich in unterschiedlichen Methoden der Gestaltung des Anfangsunterrichts widerspiegeln. Fibellehrgänge, Spracherfahrungsansatz und das Konzept 'Lesen durch Schreiben' sind die meist verbreiteten Konzepte, die systematisch dargestellt aber auch kritisch beleuchtet werden. Basis hierfür ist die Einbeziehung von Forschungsbefunden insbesondere aus der empirischen Unterrichtsforschung, durch die Grundstrukturen lernförderlichen Unterrichts für den Bereich des Schriftspracherwerbs deutlich werden. Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei jenen Kindern, die Schwierigkeiten beim Schriftspracherwerb haben und in der Gefahr stehen, eine Lese-Rechtschreibschwäche zu entwickeln. Eine professionelle Wahrnehmung gerade dieser Risikogruppe setzt interdisziplinäre Kenntnisse und eine Vielfalt von methodisch-didaktischem Handlungswissen voraus. Im Zentrum stehen deshalb nicht nur die Vermittlung von theoretischen Basiskenntnissen zum Schriftspracherwerb, sondern ebenso Prävention, Diagnostik und Förderung bei Schwierigkeiten der Schriftsprachentwicklung.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot